CARIBBEAN FEELING UND EIN URALTES, SPANISCHES GRAB

caribbean

Als Uwe, Kuddl, Carla und Klaus einfach mal wieder Urlaub machen wollen, geraten sie in die Suche nach einem imaginären Schatz spanischer Konquistadoren. Dabei treffen sie mit gnadenlosen karibischen Piraten zusammen, die das Leben von Maria und Carla auf die brutalste Weise gefährden, woraufhin die ganze Angelegenheit zu eskalieren droht. Da sehen sich Uwe und Kuddl gezwungen, noch einmal tief in ihre schon vergessen geglaubte GSG-9-Trickkistezu greifen.

Manchmal helfen sie tatsächlich, die kleinen, fiesen Tricks!

ISBN:ISBN: 978-3-7357-9988-3

Veröffentlicht durch BoD, im Februar 2014

Der Buchpreis beträgt EUR 15,50
Der E-BOOK-Preis beträgt EUR 9,49

Hier nun eine erste Rezension von Fr. H. Esch vom 19. Juli 1014:

„Hat alles was ein Urlaubsroman braucht!“

Wenn man leichte Lektüre sucht, vielleicht ein bißchen im Stil von James Bond, ist man hier richtig. Das Buch liest sich locker weg und hat alles was ein Urlaubsroman benötigt: Sonne, Strand, exotische Umgebung, einen Schatz, Bösewichte (Piraten), mutige Männer, starke Frauen und bescheidene Helden.

Zwischendurch gibt es überraschend detailliertes Fachwissen.

Wer einen historisch tiefschürfenden Roman erwartet wird enttäuscht sein.

Wer sich aber einfach nur mit seinen Helden entspannen möchte ohne sich zu belasten, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.

 

 

AKTUELLE NEUERSCHEINUNG

NEUERSCHEINUNG

HIGHLIGHT der Buchmesse.
Ein Krimi der SONDERKLASSE!

Aus berufenem Munde:
"Das Buch ist auf dem Weg zum Bestseller!"

"DIAMANTENFLUCH(T)!"
Showdown in Bergedorf

ISBN-No.-Print-Book: 978-3-7431-5906-8

Der exklusive Preis beträgt nur:
EUR 9,90

Auch als E-Book verfügbar. ISBN:9783744803540

Der E-Book-Preis beträgt nur:
EUR 4,99

Hier bestellen!
„GasChem Bremen“ unter deutscher Flagge
Nach mehr als acht Jahren Krise in der Schiffahrt möchten wir mit der Umflaggung der "GasChem Bremen" ein positives Signal setzen", erklärt Michael Ippich, Geschäftsführer der Reederei. "Auch wenn es noch eine ganze Weile dauern wird, bis sich die Märkte stabilisieren: Es geht langsam wieder aufwärts." Wegbereiter waren Anpassungen bei der Lohnsteuer, der Sozialversicherung und in der Schiffsbesetzungsverordnung im vergangenen Jahr. Sie haben dazu geführt, dass Schiffe unter deutscher Flagge nun deutlich wettbewerbsfähiger betrieben werden können.

Mit der Umflaggung ist die "GasChem Bremen" gleichzeitig zum größten Ausbildungsschiff der Hartmann Reederei geworden. In Zukunft sollen dauerhaft mindestens vier Ausbildungsplätze für angehende deutsche Seeleute zur Verfügung stehen: Nautische und Technische Offiziersanwärter sowie Auszubildende zum Schiffsmechaniker.

"Die Ausbildung von Seeleuten hat bei uns seit der Gründung der Reederei einen hohen Stellenwert", sagt Michael Ippich. Trotz Schiffahrtskrise bildet das Unternehmen jedes Jahr in erheblichem Maße junge Menschen an Bord aus. Dazu kommen Weiterbildungsmaßnahmen und Qualifizierungen für Offiziere und Mannschaftsränge. Gegenwärtig befinden sich an Bord der Hartmann Reederei-Flotte über 100 hochqualifizierte deutsche Seeleute.

Die Hartmann Reederei hat angekündigt, langfristig weitere Schiffe unter die deutsche Flagge bringen zu wollen.

22. März 2017 Schiff und Hafen Maritim 4.0 mehr unter www.schiffundhafen.de/news/Schifffahrt

Wetter in Reinbek